SpVgg. Vreden II

Kreisliga A 1 Ahaus

Sonntag, 19.02.2017

18. Spieltag


4 : 1  (0 : 1)

ASC I

Rafael Figueiredo war einer der ganz wenigen Trainer, die mit der Vorbereitung zufrieden waren. Wo andere Übungsleiter ins Klagelied der Verletzungen und Witterungsbedingungen einstimmten, freute sich der Coach so richtig auf den Start des Fußballjahres. Doch selbiger missriet dem ASC Schöppingen gründlich.

Kreisliga A

17. Spieltag

SG Coesfeld 06 e.V.

 

ASC I - SG Coesfeld II

1:2 (1:1)

Schöne Bescherung, Schöppingen! Ausgerechnet gegen den Tabellenletzten SG Coesfeld 2 patzten die Vechtestädter am Sonntag und verdarben sich so selbst eine klar bessere Platzierung als eben dieser sechste Rang. Der ist sicherlich kein schlechtes Etappenziel, trotzdem ein wenig enttäuschend gemessen an dem, was möglich gewesen wäre.

Kreisliga A: ASC Schöppingen verlängert mit Figueiredo


Zuletzt lief nicht alles rund beim ASC Schöppingen. Nach perfektem Saisonstart mit vier Siegen in Serie verlor die Mannschaft in der A-Liga den Anschluss an Tabellenführer TuS Wüllen. Und was macht die Vereinsführung?

Kreisliga A

11. Spieltag

SC Südlohn

 

ASC I - SC Südlohn

2:2 (1:1)

Der ASC Schöppingen feierte am Sonntagabend eine Premiere. Wobei „feiern“ wohl eher die falsche Formulierung ist. Denn auf das erste Unentschieden in der Meisterschaft hätten die Vechtestädter, die zwischenzeitlich 2:1 führten, gerne gegen den SC Südlohn verzichtet. Doch so kam es. Das Match endete 2:2.

Kreisliga A

10. Spieltag

GW Lünten

 

GW Lünten - ASC I

1:3 (1:1)

Der ASC bleibt in der Kreisliga A1 oben dran. Möglich macht dies ein völlig verdienter 3:1 (1:1)-Auswärtserfolg bei Grün-Weiß Lünten, sodass Schöppingens Abstand zum Tabellenführer TuS Wüllen lediglich noch ein winziges Pünktchen beträgt.

23. ASC-Hallenstadtmeisterschaften 2017: Die 1. Herren wurden ihrer Favoritenrolle beim internen Hallenturnier des ASC Schöppingen auch gerecht.

 

Kreisliga A

7.Spieltag

Logo ASCSV Union Wessum

ASC I - Wessum I

3:1 (2:1)

 

Nach einem perfekten Saisonstart und zuletzt zwei Niederlagen meldete sich der ASC Schöppingen zurück – dank einer Taktik, die perfekt umgesetzt wurde. Union Wessums Viererkette zeigte sich beim 3:1 viel zu anfällig für die geschickt vorgetragenen Angriffe des ASC.

 

 

Kreisliga A

5. Spieltag

 Logo ASCF.C. Oeding 25 e.V.

 

ASC I - FC Oeding I 

3:4 (2:1)

Am fünften Spieltag hat es den Spitzenreiter jetzt auch erwischt. Der ASC Schöppingen kassierte gegen den FC Oeding seine erste Saisonniederlage, bleibt aber Tabellenführer. Trotz der Pleite sah der Trainer „die bislang beste Saisonleistung“ seiner Mannschaft – zumindest bis kurz vor der Pause.

Kreisliga A

4. Spieltag

FC Vreden    Logo ASC

 

FC Vreden I - ASC I

0:2 (0:0)


Seinen vierten Sieg im vierten Meisterschaftsspiel feierte A-Ligist ASC Schöppingen, der bereits am Freitagabend beim FC Vreden zu Gast war.

Kreisliga A Ahaus

3.Spieltag

               Logo ASC      SpVgg Vreden                                                  

ASC I - SpVgg Vreden II (U23)

3:0 (2:0)

Fehler des Gegners muss man auch erzwingen. Das gelang dem ASC Schöppingen in seinem Heimspiel gegen die Reserve der Spielvereinigung aus Vreden auch vorzüglich. So endete das Match völlig verdient 3:0 (2:0) für die Vechtestädter, die sich nicht nur die Tabellenführung von TuS Wüllen schnappten, sondern als einziges Team in der Kreisliga A1 alle drei Meisterschaftsspiele gewonnen hat.