ASCLogo Dunkelgruen h160px

http://www.tsg-steinheim.de/departments/tischtennis/images/1390407489_g.jpgHeimspiel wurde mit 4:6 verloren 

Hatte die Mannschaft noch am letzten Sonntag ihr Spiel mit 6:4 etwas glĂŒcklich gewinnen können, so verloren sie diesmal etwas unglĂŒcklich mit 4:6.

Die Mannschaft aus Rorup zeigte sich als ebenbĂŒrtiger Gegner, hatte jedoch im oberen Paarkreuz gegenĂŒber den Schöppingern die effektiveren Spieler. Sowohl Markus Bliem als auch Klaus Beuker erwischten nicht ihren besten Tag. Sie unterlagen im Doppel in 3 SĂ€tzen. Markus Bliem konnte dann sein erstes Einzel gegen die Nr. 2 der Roruper mit 3:1 SĂ€tzen gewinnen, sein zweites Einzel verlor er jedoch deutlich mit 3:0.

Klaus Beuker erreichte gegen die Nr. 1 der Rhader den fĂŒnften Satz, konnte dort die 11:9 Niederlage nicht abwenden. In seinem zweiten Einzel stand er komplett neben sich und musste auch hier in eine 3:1 Niederlage einwilligen. Somit konnte man an diesem Spieltag nur 1 Punkt aus dem oberen Paarkreuz erspielen.

 

Zum GlĂŒck fĂŒr die Schöppinger, dass die Spieler im unteren Paarkreuz ein wenig besser unterwegs waren. Das Doppel Overhage/GĂ€rtner ging mit einem glatten 3:0. Sieg von der Platte. In den Einzeln konnten Hubert Overhage und Ludger GĂ€rtner jeweils einen Sieg und eine Niederlage verzeichnen. Somit retteten die beiden Spieler wenigstens den einen Ehrenpunkt fĂŒr das Team. Die Mannschaft steht nun nach 2 Spieltagen mit 4:4 Punkten auf dem 3. Tabellenplatz.