ASCLogo Dunkelgruen h160px

Nach der Winterpause findet die erste Mannschaft des ASC Schöppingen nicht Ihre gute Form der Hinrunde wieder.
Nach der Niederlage in Emsdetten verlor der ASC nun auch das 2. Spiel nach der Winterpause gegen den TSC MĂŒnster mit 2:6. Verletzungen und Erkrankungen lassen derzeit keine Normalform zu. Vor der Winterpause fand man sich noch auf Platz 2 wieder, nach dem 12. Spieltag rutscht der ASC nun auf den 5. Tabellenplatz ab.


Alle beiden Herrendoppel wie auch das Damendoppel fanden zu keinem Zeitpunkt zu ihrem Spiel und gaben die Punkt klar an den Gast aus MĂŒnster ab. Im ersten Herreneinzel konnte sich dann Dominik Rehring steigern und gewann sehenswert sein Einzel mit 21:11 und 21:11. Auch Andrea SpĂ€ker mĂŒhte sich nach Verletzungspause und konnte sich dann erfolgreich im Dameneinzel im dritten Satz durchsetzen. Die beiden weiteren Herreneinzel von Guido Kruthoff und Martin Neuenfeldt hatten keinen guten Tag und gaben Ihre Spiele ab. Auch das Mixed von Sandra FĂŒchter und Dirk Hessling reihten sich in dieser Form ein. In beiden SĂ€tzen gingen Sie erfolgsversprechend in FĂŒhrung, verloren aber krankheitsbedingt zum Ende der SĂ€tze jeweils die Kraft und somit das Spiel unglĂŒcklich mit 19:21 und 17:21.