ASCLogo Dunkelgruen h160px

Im letzten Hinrunden-Spiel besiegt der die erste Badmintonmannschaft des ASC Schöppingen den Spitzenreiter Etus Rheine mit 5:3.
Am Samstag, 22.11. hatte der ASC-Schöppingen den Bezirksklassen-TabellenfĂŒhrer Etus-Rheine zu Gast. In dem spannenden Meisterschaftsspiel konnte sich der heimstarke ASC-Schöppingen mit 5:3 durchsetzen und rĂŒcke so wieder bis auf einen Punkt an den TabellenfĂŒhrer heran.

Die Herren des ASC-Schöppingen bewiesen einmal mehr ihre DoppelstĂ€rke. Das erste Herrendoppel gewannen Dominik Rehring und Guido Kruthoff in zwei SĂ€tzen mit 21:17 und 21:18. Das zweite Herrendoppel mit Dirk Hessling und Martin Neuenfeldt musste zwar in den dritten Satz, die beiden ASC-Spieler konnten aber auch das zweite Herrendoppel mit 18:21, 21:18 und 21:16 fĂŒr sich entscheiden.
Im Damendoppel mussten sich Sandra FĂŒchter und Inga Scheipers nach einer starken Leistung im dritten Satz 13:21, 21:17 und 18:21 knapp geschlagen geben.

 

Im Dameneinzel konnte Andrea SpĂ€ker ihrer starken Gegnerin keinen Satz abringen. Das Dameneinzel ging mit 10:21 und 1:21 an den Etus Rheine. Ähnlich erging es Dominik Rehring, der das intensive erste Herreneinzel in zwei SĂ€tzen  20:22 und 18:21 verlor.
Die drei letzten und entscheidenden Spiele dieser Partie konnten die Spieler des ASC Schöppingen durchweg fĂŒr sich entscheiden. Martin Neuenfeldt besiegte seinen Gegner im dritten Herreneinzel mit 21:18 und 21:16. Das zweite Herreneinzel konnte Guido Kruthoff im dritten Satz 19:21, 21:16 und 21:9 fĂŒr sich entscheiden.

Wieder einmal war das zum Ende gespielte Mixed das entscheidende Spiel. Auch hier behielt der ASC-Schöppingen mit Andrea SpÀker und Dirk Hessling die Nase vorn. Die beiden gewannen dieses Spiel deutlich mit 21:19 und 21:5 und sicherten dem ASC-Schöppingen hiermit den Heimsieg mit 5:3.

Erfolgreich war an diesem Spielwochenende auch die dritte Mannschaft des ASC-Schöppingen. Durch den 5:3 Heimsieg ĂŒber Victoria Heiden 2 konnte die Mannschaft auf den sechsten
Tabellenplatz vorrĂŒcken.