http://www.tsg-steinheim.de/departments/tischtennis/images/1390407489_g.jpg      Puh – die Sommerpause ist doch sehr lang

Das letzte Saisonspiel liegt jetzt schon 3 Monate zurück (06.04.2017) und das erste des Spieljahres 2017/18 findet erst am 03./04.09. statt. Dies ist eindeutig eine zu lange Sommerpause.

Sicherlich wird in der ganzen Zeit donnerstags und sonntags zu den gewohnten Zeiten trainiert, aber ohne Meisterschaftsspiele fehlt einfach der letzte Kick.

Um diesen Kick zu erhaschen, wurde jetzt ein Freundschaftsspiel mit einer „Werkself“ aus Epe absolviert. Die „LVM“ Geschäftsstelle Fleuth trat mit ihrem Team am letzten Donnerstag in Schöppingen an. In den Reihen der Eperaner spielten allerdings mit Patrick Brouwer und Michael Merkler zwei Hochkaräter von Westfalia Epe (Absteiger der Bezirksklasse) mit.

Für die Schöppinger gingen Overhage, Mülitsch, Gärtner, Brinkmann, Fier und Brüggemann an den Start. Die Letztgenannten hatten bis zu diesem Zeitpunkt noch nie ein Ligaspiel bestritten und gingen etwas nervös an die Platte, machten ihre Sache aber sehr gut. Alfred Fier konnte sogar 2 Spiele, Brinkmann und Brüggemann je ein Spiel gewinnen und empfahlen sich für höhere Aufgaben.

Am Ende kam ein gerechtes Unentschieden mit 8:8 und 27:27 Sätzen zustande. Mehr Unentschieden geht einfach nicht.

Bei einer Grillwurst und ein paar Bierchen nahm der Abend dann seinen Lauf und es wurde sofort, als Vorbereitungsspiel für die neue Saison, ein Rückspiel vereinbart.

Eine rundum gelungene Aktion.

Hier noch eine Information:

Die Turnhalle ist bis zum 06.08.2017 geschlossen.

Das 1.Training findet dann wieder am Donnerstag, 10.08.2017, um 19.00 Uhr in der Turnhalle der Sekundarschule statt.

Allen noch eine schöne Ferien bzw. Urlaubszeit