Turnier in der Borghorster Soccerhalle

2011 geht positiv dem Ende entgegen

Die Altherren des ASC traten erstmalig zum Soccerturnier des SC Preußen Borghorst in der Borghorster Soccerhalle an. Dabei trafen insgesamt 12 Mannschaften in zwei Gruppen aufeinander.

 

Der ASC setzte sich in der Gruppe B mit Porto Borghorst (5:5), SV Wilmsberg (2:2), SV Burgsteinfurt (9:0), Emsdetten (4:3) und Greven 09 (3:0) als Gruppenerster durch. Im Halbfinale konnte man TUS Laer sicher mit 5:3 bezwingen, sodass man im Finale auf den SV Mesum traf. Nach völlig verschlafener Anfangsphase, in der man nach drei Minuten 0:4 zurücklag, konnte man rasch auf 2:4 verkürzen. Der Anschlusstreffer zum 3:4 wollte jedoch trotz guter Chancen im Anschluss nicht gelingen, sodass mit dem fünften Treffer der Mesumer die Partie entschieden wurde. Das 3:5 in der letzten Spielminute fiel zu spät, sodass man sich mit dem 2. Platz begnügen musste. Dieser brachte aber immerhin eine Siegprämie von 30 Litern Freibier und 90 Minuten freier Trainingszeit in der Soccerhalle Borghorst ein.

Für den ASC am Ball waren: D. Wehrmann (11 Tore), A. Voß (7 Tore), M. Hermes (6 Tore), J. Hidding (3 Tore), M. Eickhoff (3 Tore), T. Haverkock (1 Tor) und M. Rose (TW).