Ü 32 unterliegt knapp gegen GW Lünten

Am Montag spielte die Ü 32 im Rahmen der Kreismeisterschaften gegen GW Lünten. Obwohl Lünten als Favorit in die Partie ging, machte der ASC zunächst das Spiel. Nach Toren von Stefan Wolbeck und Sven Jacobs stand es 2:0 für den ASC. GW Lünten wurde dann aber immer stärker und nahm das Heft in die Hand. Dieses wurde belohnt, so dass sie am Ende ihrer Favoritenrolle gerecht wurden und mit 3:2 als Sieger vom Platz gingen

Der nächste Gegner der Ü 32 ist FC Vreden. Nun steht der ASC aber unter Zugzwang, denn zum Erreichen der Endrunde muss unbedingt ein Sieg her.