Bildergebnis für badmintonAusgerüstet mit den neuen Trainingsanzügen des Sponsors Dirk Wöstmann und in Begleitung unseres Glücksbringers Clara Rövekamp fuhr die Zweite zum letzten Hinrundenspiel nach Neuenkirchen. Das erste Doppel von Thomas Gausling und Pascal Koschel ging zwar in zwei Sätzen verloren, umgehend konnte das Ergebnis aber von Frank und Achim Rövekamp im zweiten Doppel ebenfalls in zwei Sätzen wieder egalisiert werden.

Durch das Damendoppel von Anne Rehring und Nicole Rövekamp gingen wir dann erstmals in Führung. Sie gewannen das Damendoppel genauso klar in zwei Sätzen wie Frank Rövekamp zeitgleich im 3. Einzel. Dadurch war der Zwischenstand 3:1 für unsere Zweite. Spannend machten es dann aber Thomas Gausling und Pascal Koschel, die sich im ersten und zweiten Einzel leider geschlagen geben mussten. So stand es 3:3 bei noch zwei ausstehenden Spielen.

Zurück auf die Erfolgsspur brachten uns dann aber Anne Rehring und Achim Rövekamp durch einen Zweisatzsieg im Mixed. Im letzten Spiel des Tages ging es mit Nicole Rövekamp ins Dameneinzel. Den ersten Satz konnte sie noch knapp gewinnen, musste sich aber im Zweiten dann ebenso knapp geschlagen geben. Im Dritten blieb sie dann nervenstark, bezwang ihre Gegnerin knapp und sicherte beide Punkte für das Team.

Somit steht die Zweite mit zwei Punkten Vorsprung an der Tabellenspitze als Herbstmeister fest und klopft mal wieder an die Tür zur Bezirksklasse. Weiter geht es dann am 14.12. in Gronau zum ersten Rückrundenspiel.